C-Junioren-BOL: TSV Kottern - FCG 3:1

FCG feiert Klassenerhalt
(WAB). Das Gefühl hat nicht getrügt. "Wir schaffen es", war sich Trainer Rainer
Wanek sicher, und tatsächlich haben die Fußball-C-Junioren des FC Gundelfingen
den Klassenerhalt in der höchsten Spielklasse, der Bezirksoberliga, perfekt
gemacht. Im Entscheidungsspiel um den weiteren Verbleib im schwäbischen Oberhaus
bezwangen die Grün-Weißen den TSV Kottern mit 3:1 (0:0). Dabei waren die
Allgäuer in der in Thannhausen ausgetragenen Partie durch Manuel Wiedemann (39.)
in Führung gegangen, doch der Rückstand weckte die Gundelfinger. Bereits zwei
Minuten später bediente der zum FC Augsburg wechselnde Sebastian Schaller mit
einem tollen Pass Sebastian Unfried - 1:1. Unfried sorgte in der 50. Minute auch
für die Führung, ehe nach einem sehenswerten Schaller-Solo Eduard Thommy nur
noch den Fuß hinzuhalten brauchte und den 3:1-Sieg perfekt machte (62.). Das
Bild zeigt Sebastian Schaller (links), der sich mit Trainer Rainer Wanek über
den Erfolg freut.
Bild: Brugger